Homepage | Booking | Sitemap | Impressum

Prince Flo live
The Steamy Dumplings
Dr. Yomi in Aktion

Zehn Musiker, Leidenschaft, Energie, Bühnengewalt und viel Spaß: so kann man die Steamy Dumplings aus München knapp beschreiben. Unzählige Bühnen wurden von ihnen schon zum Beben und Bersten gebracht, Menschen
jedes Alters und Milieus zum Schwitzen und Tanzen angestachelt.

 

Die Steamy Dumplings wissen ganz genau, wie sie ihr Publikum zu behandeln haben. Sei es eine persönliche Tanzstunde auf der Bühne von Prince Flo oder eine gepflegte Sing-a-Long-a-Sing-a-Song-Session mit der aufgeheizten Crowd.
Musikalisch sind sie dabei nicht auf ein Genre zu begrenzen. Natürlich ist die Basis der traditionelle Ska Jamaikas à la Skatalites, doch orientiert man sich auch an anderen artverwandten Musikrichtungen, sei es Early Reggae, Rocksteady, der gute alte Funk & Soul oder hier und da auch eine Prise Two-Tone und Swing. An Vielseitigkeit, aber auch Stilbewusstsein ist diese Band nicht zu überbieten und ein Konzert wird dadurch garantiert nicht langweilig.

 

Treibende Bläser-Lines wechseln sich mit souligen Rocksteady-Nummern
ab, Dr. Yomi überrascht das Publikum mit seiner gewaltigen Ragga-Stimme und die Riddim hat den Groove im Blut. Alles bewegt sich, alles erliegt dem Beat! Diese Musik geht einfach in die Beine und ins Ohr. Konzertbesucher wanken unweigerlich pfeifend nach Hause und auch am nä chsten Morgen übernehmen die Steamy Dumplings keine Garantie für etwaige spontane Zuckungen.
Konzerte und Festival-Auftritte der Jungs waren dabei schon in Deutschland, Ö sterreich und Italien zu bewundern, wobei man sich die Bühne mit anderen Hochkarä tern wie den Skatalites, dem Tokyo Ska Paradise Orchestra, Stranger Cole, Rude Rich & The Highnotes, Skaos und Bluekilla teilte.

 

Aber natürlich kann man sich das Konzerterlebnis auch etwas verlängern, indem man sich einfach die neue Scheibe "Do you know?" der Steamy Dumplings -  erschienen bei Mad Butcher Records - zulegt oder sie sich in den großen Onlinestores herunterlädt. Hier zeigen die Bayern noch einmal, dass sie sich in Deutschland auf keinen Fall verstecken brauchen und, dass Ska, Reggae oder Rocksteady nicht zwingend aus Kingston kommen muss. Zu hören sind hier 16 Songs, unter anderem gewürzt von Feature-Künstlern wie Jahcoustix oder Dr. Deadlock von Bluekilla. Im Moment bereitet sich die Band gerade
auf die Aufnahmen für Ihr drittes Studioalbum vor.

 

Der Fokus soll doch aber weiterhin ganz klar auf der Bühne liegen. Hier fühlen sich die Männer um Prince Flo einfach am besten aufgehoben. Nur auf diesen Brettern bekommt man das direkte Feedback für die getane Arbeit, kann man spontan auf das Publikum reagieren und mit ihm interagieren. Nur hier spürt man das Adrenalin, hört man das Gröhlen der Meute und vergisst alles andere für die Dauer des Konzertes. Dass dies auch dem Publikum so ergeht, garantieren die Steamy Dumplings mit ihrem Groovin` Dirty Ska from Munich City!

 

 

 

»Weitere Infos für Presse und Veranstalter

 

 



© 2007 t r u e::design.de